Gute Arbeit

Gute Arbeit braucht Gesundheitsschutz

Gute Arbeit braucht Gesundheitsschutz

Mehr Aufmerksamkeit für psychische Belastung und Stress

Der Mensch hat ein Recht auf Gute Arbeit. Dafür machen wir uns zusammen in der Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di gemeinsam stark.

In den vergangenen 20 Jahren hat ein starker Strukturwandel die Arbeitswelt geprägt. Für eine Vielzahl von Beschäftigten bedeutet das erhebliche Veränderungen im Hinblick auf Arbeitszeit, Arbeitsorganisation und Belastungen am Arbeitsplatz. Bei den Beschäftigten in der Sozialen Arbeit verstärkt sich diese Entwicklung noch durch den quantitativen Ausbau und die gestiegenen Anforderungen an die Leistungsqualität.

In der Vergangenheit hat sich der Arbeitsschutzes primär noch mit der Unfallgefährdung und physischen Belastungen durch Lärm, schwere körperliche Arbeiten oder Kontakte mit Gefahrstoffen beschäftigt. Heute tritt die Gefährdung von Beschäftigten durch psychische Fehlbelastungen und Stress am Arbeitsplatz immer mehr in den Vordergrund.